Projekt Superklasse "Auf die Brücke gehen“

Published by : MrQ59
Die Schüler und Schülerinnen der 8d aus der Irena Sendler Schule in Hamburg haben sich mit dem Thema Ausgrenzung und daraus folgender Einsamkeit beschäftigt.

Wie wir Menschen miteinander umgehen hat entscheidenden Einfluss auf unsere seelische und emotionale Gesundheit.
Menschen auszugrenzen führt auch zur Einsamkeit, deshalb behandele andere so wie du selbst behandelt werden möchtest.

Projekt Superklasse fragt Jugendliche was sie brauchen, um gesund aufzuwachsen und wird von der Techniker Krankenkasse gefördert. Träger ist die Steg GmbH.

Wie bei allen Projekt Superklasse Videos werden alle Kommentare, die unsachlich, beleidigend oder sonst irrelevant sind, im Vorfeld nicht zugelassen. Sie werden unbeachtet sofort gelöscht somit haben irgendwelche Miesmacher, Internet Trolls oder Neider keine Chance.

Projekt Superklasse ist ausgezeichnet als Good Practice von BZgA und wird von der Techniker Krankenkasse gefördert. Video #37.

Musik, Kamera, Schnitt: Neil Quinton
Videoteam: Neil Quinton, Annette Quinton, Kerstin Niemann
Postproduction: Neil Quinton
Projektleitung: Annette Quinton

Strophe 1
Ich kam in diese Klasse
und die Wahl war schon vorbei
Jeder hat da seine Clique
und ich war vogelfrei
ich hörte gleich die Frage
Wie lange bleibt die denn hier
damit stellten sie sicher
Das ich auf jeden Fall verlier

Rap 1
Kommen die vom anderen Planeten
haben sie gar ein drittes Bein?
Was ist an denen so schlimm
keiner ist doch gern allein?
Oder hab ich dir was angetan?
starrst mich so komisch an,
Darf ich denn gar nicht anders sein
Hast du Angst, dass ich was kann?
Unsichtbar wie ein Geist
Als wär ich gar nicht da
Und du siehst mich nicht einmal
Nimmst mich auch nicht wahr
Die Aufmerksamkeitwillst du nur für dich allein
Kannst du denn gar nicht teilen
ich find dich so gemein

Refrain
Lasst uns lieber Brücken bauen
In der Hoffnung sich einander zu vertrauen,
Ich bau eine Brücke und hoffe du auch
und ich fange jetzt schon an
und wir treffen uns auf dem Weg dann irgendwann
Ich verlass meine Mauer, ich gebe sie auf

Es ist nie zu spät
wenn sich einer dreht
es versucht und dann versteht
und dann auf die Brücke geht

Strophe 2
Sie Reden ohne was zu sagen
ihre Haltung ist ganz klar
Ich hab hier nichts zu suchen
Keiner fragt sich, ist das wahr
Und soll ich mich jetzt schämen
Darf nicht jeder etwas anders sein
Leben ohne Grenzen,
Ist das alles nur ein Schein?

Rap 2
Nun steh ich herum
und frag mich was ich machen soll
Du hast doch deine Clique
Und die finden dich so toll
Das ganze Gebrüll
Und keinem Zuwendung schenken
(ist) alles nur ne Show
Um von deinen Schwächen abzulenken
Du meinst du kannst es besser
und weißt bescheid, dann,
freust du dich über jeden
der nicht mithalten kann
Für alle, die hinter, ihrem Stacheldraht kauern
Das wahre Leben spielt nur außerhalb der Mauern

Und die Mauer ist zu hoch und breit
du denkst sie gibt dir viel Sicherheit
Wir bauen eine Brücke zu Zweit
und verlassen dadurch die Dunkelheit
Und die Mauer ist zu hoch und zu breit
Hinter ihr verbirgt sich viel Traurigkeit
Wir bauen eine Brücke zu Zweit
Und durchbrechen damit die Einsamkeit
external link sitemap

publishedAt channelId title description thumbnails channelTitle tags categoryId liveBroadcastContent localized defaultAudioLanguage